Montag, 24. April 2017

Badenia im Pokal eine Runde weiter!

Am Sonntag wurde unsere erste Pokalbegegnung gespielt. Bei akzeptablem Wetter mussten wir wieder einmal gegen unsere Freunde, die "Bouletten" antreten. Diesmal hatte Anita alleine unser Team aufgestellt. Die bewährten Oberliga-SpielerInnen, schon vom Ligabetrieb gut einge-
spielt, waren alle am Start.
Das war wohl das Erfolgsrezept für diesen Tag. 
Ausgewechselt sollte nur im "Notfall" werden, doch der ließ sich nicht blicken. Alle spielten tadellos und konzentriert ihre Kugeln, da konnte die "Resevebank" auf der grünen Tribüne Platz nehmen.
Jakob natürlich wieder dabei, überlegte noch ob er Daumendrücken oder -lutschen sollte. Jedenfalls hat's geholfen.
Jetzt freuen wir uns auf die nächste Pokalrunde.


Nach dem Spiel: Badenia mit Boulettenl

Montag, 17. April 2017

Die Kreisliga zu Gast bei Badenia!

Das war vor Jahren noch undenkbar. 4 Badenia-Teams spielen aktiv in der Kreisliga. Und als Gastgeber muss ja auch noch die Bewirtung für 19 Mann-
schaften funktionieren.
Das war nur möglich mit diesem 5. Team, das sich für diesen Tag zusammengefunden hat.


Bestehend aus FreundInnen, PartnerInnen aktiver SpielerInnen, und in Doppelfunktion Carmen, die alles wunderbar organisierte und selbst auch bei der Jugend mitspielte. Nur so konnte dieser sehr erfolgreiche Ligatag bei uns stattfinden. Das Catering war grandios, die Rückmeldungen aus den Vereinen prima und auch in sportlicher Hinsicht war das ein wunderschöner Saisonbeginn.

Jedes Team "regenerierte" auf seine Weise in den Spielpausen zwischen den Runden.

Die Jugend zog es vor, sich beim Austoben besser Kennenzulernen und die nächsten Spielzüge auszuprobieren.

Zum Abschluss inszenierte Klaus noch eine kleine Gymnastikübung an der Stange und so schwebte das Zelt wieder zurück auf seinen angestammten Platz im Boulodrôme.

Fotos: Uli

Donnerstag, 6. April 2017

Ein 28-Füßler unterwegs!

Für den 1. Ligaspieltag scheuten wir keine Mühen. Da musste kurzfristig unser Boulezelt umziehen. Unter dem Kommando von Jakob ging's über das Boulodrôme auf den "Catering-Platz".  



Montag, 27. März 2017

Großputz bei Badenia!

Am 1. April ist Ligaspieltag   der Kreisliga auf dem Badenia-Platz.
Nach dem langen Winter war Platzpflege angesagt. 
Dem Aufruf folgten 
Uli, Kerstin, Birgit, 
Ahmed, Markus und Michele
   
. 

Montag, 13. März 2017

Mein neuer Boulefreund !

"Burro" ist mein Nachbar hier auf der Spielwiese. Ich hab ihm grade die Regeln erklaert, aber leider nur auf Deutsch.







Er versteht einfach nicht, dass er im Kreis stehen muss. Aber eins hat er 
gleich kapiert: 
Die Kugeln sind nicht essbar.
 
Bis bald
Friedrich

Freitag, 3. März 2017

Strafarbeit!

Leider bin ich wieder reif für die Insel. 3 Wochen Steine sortieren auf Lanzarote.

Bis Ende März gibt's keine Neuigkeiten auf dieser Seite.

Tschüüss!
Friedrich



Donnerstag, 23. Februar 2017

Großes"Boule-Kino" in Thailand

Das Mega-Ereignis in Pattaya wird an diesem Wochenende unter
"Badenia-Beobachtung" stattfinden. Die "Kamrads" sind ja zu Gast bei Klaus Eschbach und mitten drin im Stelldichein der Pétanque-Elite.
Mehr Info auf der Webseite von Klaus E.

und aktuelle Bilder von Lisa aus Thailand

Dienstag, 21. Februar 2017

Jugend fit für die Liga!

So langsam wird es ernst für unsere JugendspielerInnen. Sie starten mit Klaus und Carmen in der Kreisliga als 5. Badenia-Team. Sie werden mit Abstand die Jüngsten der Liga sein, aber sie wissen, dass sie mithalten können
denn sie haben "Pétanque gelernt" 
und nicht nur Boulespielen.  

Montag, 20. Februar 2017

Boule-Grüße aus Thailand!

Lisa schreibt: 
Hier ist alles fast wie daheim, nur etwas exotischer. Statt Platanen stehen überall Kautschuk-Bäume rum, die Einfassungen sind aus Bambus und die Sonne scheint den ganzen langen Tag. 

 

 
 
Na ja, das Clubhaus ist "ein wenig stilvoller" als unsere Boule-Garage



aber die Sitzplätze müssen von der Boule-Dog-Security bewacht werden.

Bis bald Lisa
(Text leicht bearbeitet von Friedrich)

Sonntag, 19. Februar 2017

Die Zeichen stehen auf Boule!

Die Sonne zeichnet schon die ersten Bouler in den letzten Schnee. Jetzt treiben wir den Winter aus.

Der Boule-Frühling kann kommen.